Empfehle uns & spare

Fleisch lässt sich super einfrieren und bleibt somit sehr lange haltbar. Damit die Konsistenz und der Geschmack bestehen bleibt, muss das Fleisch langsam aufgetaut werden. So bleibt der Fleischsaft enthalten und trocknet nicht aus.

Auftauen im Kühlschrank

kühlschrank 2
Kühlschrank

Empfehlenswert ist es, dass Fleisch einen Tag vorher aus der Tiefkühltruhe in den  Kühlschrank zu legen und es dort auftauen zu lassen. Das ist die beste Methode zum Auftauen, bei der sich die Gefahr der Keimbildung reduziert.  Die Verpackung muss nicht entfernt werden. Du kannst das Fleisch auch abdecken, damit es nicht den Geruch anderer Lebensmittel aus dem Kühlschrank annimmt.

Auftauen im Wasserbad

Fleisch-Wasserbad2

Falls es mal schneller gehen muss, kannst Du das vakuumverpackte Fleisch auch in ein kaltes Wasserbad legen. Wir empfehlen Dir allerdings keine Mikrowelle oder ein warmes Wasserbad zu nutzen.

Falls es mal schneller gehen muss, kannst Du das vakuumverpackte Fleisch auch in ein kaltes Wasserbad legen. Wir empfehlen dir allerdings keine Mikrowelle oder ein warmes Wasserbad zu nutzen.

Fleisch-Wasserbad2

Die Fleischfarbe

JB-Rindersteak-Produktbild

Wundere Dich nicht über die Farbänderung des Fleisches. Gefrorenes Fleisch wird dunkler und bekommt eine graue Färbung. Das deutet nicht auf einen Verderb hin, sondern entsteht lediglich aus dem Mangel an Sauerstoff. Die Ursprungsfarbe kommt jedoch zurück, sobald das Fleisch auftaut, an dem Geschmack ändert sich dabei nichts.

Nach dem Auftauen

Bio-Rindersteak.jpg

Wenn Du mit der Zubereitung des Fleisches starten möchtest, nimm es zuerst aus dem Kühlschrank und warte, bis es Zimmertemperatur erreicht hat. Es sei denn, Du verwendest Wagyu-Fleisch, das aus dem Kühlschrank direkt verarbeitet werden sollte. Nun entfernst Du zuerst die Verpackung und tupfst es vorsichtig ab. Du kannst das Fleisch auch in einem Abtropfgitter, in einem Sieb oder einer Schale auftauen. Damit das Fleisch atmen kann, ist es wichtig, die Stücke nicht zu dicht aneinander zu legen. Danach kannst Du mit dem Kochen oder Braten anfangen.

Wenn Du mit der Zubereitung des Fleisches starten möchtest, nimm es zuerst aus dem Kühlschrank und warte, bis es Zimmertemperatur erreicht hat. Es sei denn, Du verwendest Wagyu-Fleisch, das aus dem Kühlschrank direkt verarbeitet werden sollte. Nun entfernst du zuerst die Verpackung und tupfst es vorsichtig ab. Du kannst das Fleisch auch in einem Abtropfgitter, in einem Sieb oder einer Schale auftauen. Damit das Fleisch atmen kann, ist es wichtig, die Stücke nicht zu dicht aneinander zu legen. Danach kannst Du mit dem Kochen oder Braten anfangen.

Bio-Rindersteak.jpg

Weiterempfehlen & Mitverdienen

X
Registriere Dich um Deinen Link zu teilen
Registrieren
Shopping Cart
Scroll to Top